Info zum Training

Bei Fragen zu Trainingszeiten bitten wir um Kontaktaufnahme mit Joachim Schardt oder den Trainern (s. rechts)

Wettkampftermine der Rennserie Chiemgau/Inngau

Termine Bioteaque-Langlauf-Tournee:
30.12.2017 – SV Oberteisendorf – FT Nordic Cross / Dreikönigslauf
07.01.2018 – WSV Reit im Winkl – KT Einzelstart
20.01.2018 – SC Hammer – KT Sprint VERLEGT auf voraussichtlich 10.03.2018
03.02.2018 – WSV Samerberg – KT Massenstart
04.03.2018 – SC Aising Pang / Sachrang – FT Massenstart

Weitere Termine:
28.01.2018 – Chiemgau Team Trophy
9.-11.02.2018 Bayerische Meisterschaft Langlauf

Termine Deutscher Schülercup Biathlon:
19.-21.01.2018 Oberwiesenthal
16.-18.02.2018 Oberhof
08.-11.03.2018 Finale in Ruhpolding

Saison 2017/18 - Aktuelles

Finale des Schülercups Biathlon in Ruhpolding
Zum Abschluss des Schülercups Biathlon wurden in der Chiemgauarena drei Rennen ausgetragen. Mit am Start waren für den SC Inzell erneut Magdalena Plenk und Julia Eicher.
Am ersten Wettkampftag wurde ein Techniksprint ausgetragen, bei dem Magdalena Plenk mit nur 10sek Rückstand den 9., Julia Eicher den 17. Platz jeweils in ihrer Altersklasse erreichten. Am zweiten Tag fand ein Massenstartrennen statt. Die S14 musste 6km mit 3 Schießeinlagen bewältigen. Julia Eicher wurde hier im großen Teilnehmerfeld 29.
Die älteren Schüler und Schülerinnen liefen 8km mit 4 Schießeinlagen. Magdalena Plenk konnte sich mit nur jeweils einem Fehler in den Stehendanschlägen den 6. Platz sichern.
Den Abschluss des Wochenendes bildete das Mixedstaffelrennen. In bunt zusammengewürfelten Gruppen des Bayerischen Skiverbandes, jeweils zwei Jungen, 2 Mädchen, belegten die Staffeln mit Magdalena Plenk und Julia Eicher den 20. und 24. Platz.
In der Gesamtwertung der Saison ergibt sich daraus ein hervorragender 6. Platz für Magdalena Plenk.

Bayerische Meisterschaft Skilanglauf
Dritter Platz für Magdalena Plenk mit der Staffel
Bei den Bayerischen Langlaufmeisterschaften, die der WSV Grafenau im Bayerischen Wald ausrichtete, war für den SC Inzell in der Schülerklasse U15 Magdalena Plenk und in der Schülerklasse U 13 Sophie Patz am Start. Am Samstag stand ein Klassikrennen mit Technikelementen auf dem Programm. Über 2,5km belegte Sophie Patz im großen Teilnehmerfeld den 15. Platz, Magdalena Plenk über 5km den 9. Platz.
Am folgenden Tag wurde ein Staffelrennen in der klassischen Technik ausgetragen. Bei den Schülerinnen starteten jeweils 3 Läuferinnen, hier belegte Sophie Patz zusammen mit Anna-Carlotta Bachmann vom SC Vachendorf und Antonia Kollmaier vom SC Bergen Rang 6.
Magdalena Plenk konnte zusammen mit Sophia Diesl (WSV Reit im Winkl) und Marlene Fichtner (SC Traunstein) aufs Stockerl laufen, sie belegten mit 20sek. Rückstand Rang 3.

Deutscher Schülercup Biathlon in Oberwiesenthal
Erneut waren mit Magdalena Plenk und Julia Eicher zwei Biathletinnen des SC Inzell beim Deutschen Schülercup Biathlon am Start, der in Oberwiesenthal im Erzgebirge ausgetragen wurde.
Am ersten Tag stand ein Techniksprint auf dem Programm, am zweiten Wettkampftag die Verfolgung. Julia Eicher erreichte im großen Teilnehmerfeld der Schülerklasse 14 im Sprint über 3,9km mit jeweils einem Fehler liegend und stehend den 17. Platz, am darauffolgenden Tag in der Verfolgung bei 3 Schießeinlagen mit 5 Fehlern den 26. Platz.
Magdalena Plenk belegte im Sprint über 6,1km mit einem Schießfehler den hervorragenden 5. Platz. Am 2. Tag in der Verfolgung waren in ihrer Altersklasse 8km mit 4 Schießeinlagen zu bewältigen. 3 davon absolvierte sie fehlerfrei, aber beim ersten Stehendschießen ließ sie 4 Scheiben stehen, konnte aber trotzdem ihren 5. Platz verteidigen.

Platz 3 für Magdalena Plenk in Sprint und Verfolgung beim Biathlon-Bayerncup
Am Dreikönigswochenende waren die beiden Inzeller Biathletinnen Julia Eicher und Magdalena Plenk beim Bayerncup in Finsterau im Bayerischen Wald. Am ersten Wettkampftag stand ein Sprint mi Technikeinlagen und 2 Schießeinlagen auf dem Programm. Über 4km belegte Julia Eicher in der Schülerklasse 14 mit 3 Schießfehlern liegend, jedoch fehlerfreiem Stehendschießen den 12. Platz. Magdalena Plenk wurde in der S15 über 6km mit 2 Fehlern stehend Dritte. Beide konnten ihre Platzierungen am nächsten Tag in der Verfolgung über 6 bzw. 8km und 4 Schießeinlagen verteidigen.

1.Wettkampf der 38. Bioteaque-Langlauf-Tournee in der Chiemgauarena
Am letzten Dezemberwochenende fand der erste Wettkampf der Langlauftournee statt, den der SV Oberteisendorf in der Chiemgauarena ausrichtete. Unter den etwa 220 Startern war für den SC Inzell nur Magdalena Plenk am Start. Über drei Kilometer in der freien Technik belegte sie bei einem Sieg von Marlene Fichtner (SC Traunstein) den 4. Platz, wobei sie das Stockerl mit nur 0,3sek. Rückstand auf die drittplatzierte Sophie Diesl (WSV Reit im Winkl) nur knapp verpasste.

Saison 2016/17 Rückblick

Gesamtsiegerehrung der Sparkassen Langlauftournee
Tobias Öttl gewinnt zum 3. Mal in Folge in seiner Altersklasse
Mit der Gesamtsiegerehrung ging am vergangenen Wochenende die Sparkassen Langlauftournee 2016/17 zu Ende. Wie jedes Jahr wurden die Sportler und Sportlerinnen geehrt, die im Rahmen der Tournee mindestens 3 Rennen bestritten hatten.
Vom SC Inzell waren es diesmal nur eine Handvoll Langläufer: Tobias Öttl sicherte sich zum 3. Mal in Folge das rote Trikot des Führenden der Altersklasse in der S10. Bei den Schülerinnen der S10 belegten Lisa Eicher den 4., Luisa Eicher den 15. Platz. Ebenfalls nur knapp am Stockerl vorbei belegte Sophie Patz in der S12 den 4. Platz. Julia Eicher wurde in der S13 6., Franziska Öttl in der S14 8.

Platz 2 für Magdalena Plenk im Finale des Biathlon-Schülercups in Ruhpolding
Am zweiten Märzwochenende fand in der Chiemgau Arena in Ruhpolding das Schülercupfinale im Biathlon und Langlauf statt. Bei den Biathleten erneut am Start war Magdalena Plenk vom SC Inzell. Im Massenstart über 6 km mit 3 Schießeinlagen musste sie sich mit einem Schießfehler nur Charlotte Gallbronner vom DAV Ulm geschlagen gegeben und ließ dabei mit einer guten Laufzeit 4 Null-Fehler-Schützinnen hinter sich. Im Techniksprint über 0,9 km erreichte sie den 7. Platz, in der Mixed-Staffel der Schülerklassen 14 und 15 den 11. Platz. Insgesamt belegte sie damit Rang 7 in der Pokalwertung über die gesamte Saison.
Bei den Langläufern war im Schülercup-Finale vom SC Inzell nur Franziska Öttl am Start. Die Saison wurde mit einem Massenstart in der klassischen Technik über 6km und mit einem Techniksprint in der freien Technik über 0,9 km beendet. Franziska erreichte hierbei im großen Starterfeld den 37. und 39. Platz.
Zum Abschluss der Saison steht jetzt nur noch der Meiche-Schier-Lauf auf der Winklmoosalm am letzten Märzwochenende auf dem Programm.

Spartenleitung:
Joachim Schardt
Tel.: 928 401
Mobil: 0171 433 217 7
Email: joachimschardt@web.de

Stellvertreter:
Jürgen Schwahn
Tel.: 1740
Email: jschwahn@t-online.de

Pressearbeit

Brigitte Weise
Email: brigitte.weise@t-online.de

Franziska Allerberger
Email: fr.allerberger@web.de

Trainer:
Robert Schardt
Tel.: 928 401

Franziska Allerberger
Tel.: 6271
Mobil: 0043 660 672 189 3;
0157 384 820 83
Email: fr.allerberger@web.de